Raucherentwöhnung durch Akupunktur

Die Raucherentwöhnung durch Akupunktur ist ähnlich der Raucherentwöhnung mit der Rauchfrei-Spritze eine Form der Raucherentwöhnung, die ausschließlich die Nerven behandelt. Die beim Rauchen aufhören so wichtige Behandlung der psychischen Abhängigkeit vom Rauchen bleibt bei einer Raucherentwöhnung durch Akupunktur jedoch aus. Daher sind viele Raucher, die allein mit Akupunktur versuchen zum Nichtraucher zu werden, oftmals auch nach dem Rauchen aufhören noch psychisch abhängig.

Dennoch ist auch Akupunktur kein schlechtes Verfahren in der Raucherentwöhnung. Es gibt zwar immer wieder Menschen, welche die Wirkung der Akupunktur auf die Nerven mit einem reinen Placeboeffekt abtuen, doch unsere praktischen Erfahrungen mit diesem Verfahren zeigen etwas anderes:

Als Entwickler einer ganzheitlichen Raucherentwöhnung, welche die durchschnittlich höchste Erfolgsquoten in Deutschland nachgewiesen hat, habe ich es mir zum Ziel gesetzt in diese Raucherentwöhnung all jene Verfahren zu integrieren, die einem das Nichtraucher werden erleichtern können. Ich habe daher sämtliche Verfahren der Raucherentwöhnung auf Ihre Tauglichkeit hin untersucht und das Beste davon in diese ganzheitliche, methodenübergreifende Raucherentwöhnung integriert.
Gefallen hat mir an der Akupunktur, dass Sie die Nerven beruhigen kann, wodurch das Suchtverlangen beim Aufhören etwas abgemildert wird. Gestört hat mich, wie diese kleine Erleichterung beim Rauchen aufhören, von manchen Anbietern als DAS Verfahren zum Rauchen aufhören propagiert wurde und dass behauptet wird, man können durch Akupunktur wirksam eine Gewichtszunahme beim Nichtraucher werden verhindern. Richtig ist zwar, dass die Nerven erst einmal beruhigt werden und man dadurch möglicherweise erst einmal weniger ersatzweise nascht, nachdem man mit dem Rauchen aufgehört hat, ABER solange die psychische Abhängigkeit vom Rauchen nicht aufgelöst wurde, besteht sie im Unterbewusstsein weiter. Das hat zur Folge, dass eine Verlagerung des psychischen Bereichs der Sucht zu erwarten ist, sprich dass eine Suchtverlagerung der psychischen Abhängigkeit bei vielen Menschen auftaucht, die sich für eine Raucherentwöhnung allein durch Akupunktur entschieden haben.

Da unser ganzheitliches Seminar zur Raucherentwöhnung jedoch die psychische Abhängigkeit mit wirksamen psychologischen Methoden auflöst, macht eine Integration der Akupunktur in diese ganzheitliche Raucherentwöhnung Sinn. Als Entwickler dieser ganzheitlichen Raucherentwöhnung war ich stets dafür offen auch unter Zuhilfenahme von Akupunktur es meinen Seminarteilnehmern weiter zu erleichtern, mit beruhigten Nerven zum glücklichen und nervenstarken Nichtraucher werden zu können. Daher hatte ich für eine Versuchsreihe von Seminaren zur Raucherentwöhnung mit gleichzeitiger Akupunktur entschieden.

Funktionsweise der Ohr-Akupunktur per Softlaser

Am schmerzfreisten unter den Akupunktur-Verfahren ist sicherlich die Laser-Ohrakupunktur. Bei dieser Form der Akupunktur braucht man als Teilnehmer einer Raucherentwöhnung keine störenden Nadeln ertragen. Es findet vielmehr, ähnlich wie bei der Rauchfrei-Spritze, eine gezielte Stimmulierung der Nervenpunkte am Ohr statt, welche das Rauchverlangen mildern können.
Erst einmal skeptisch, inwieweit diese Theorie auch in der Praxis der Raucherentwöhnung funktioniert, lies ich zunächst einen meiner Seminarleiter in Ohrakupunktur ausbilden. Dann lies ich ihn an den Seminaren, die ich selbst geleitet habe, den Teilnehmern, die das wollten, eine sanfte Ohrakupunktur machen. Das Ergebnis war außerordentlich positiv: Bei etwa 100 von mir befragten Rauchern, denen es mit dem Softlaser im Rahmen meiner Raucherentwöhnung erleichtert worden zwar zum Nichtraucher zu werden, war kein einziger dabei, der etwas Negatives über die Akupunktur bei meiner anschließenden Befragung geäußert hatte. Im Gegenteil, die Teilnehmer waren ruhiger, gelassener und wurden sichtlich entspannter zum Nichtraucher, wie ich dies zum damaligen Zeitpunkt aus meinen Seminaren zur Raucherentwöhnung kannte. Die meisten der mit der Laser-Ohrakupunktur behandelten Raucher hatten in den anschließenden Feedback-Fragebögen zum Seminar angegeben nur sehr geringe, oder meist sogar gar keine Entzugserscheinungen bemerkt zu haben.
Somit ist die Laser-Ohrakupunktur zusammen mit dem kognitiv-verhaltenstherapeutischen Seminar und der hochwirksamen therapeutischen Hypnose zur Raucherentwöhnung ein weiterer, zusätzlicher Bestandteil dieser Raucherentwöhnung geworden.

Auf welchen Seminaren zur Raucherentwöhnung wir aktuell die Ohrakupunktur einsetzen:

Als Teilnehmer dieser ganzheitlichen Raucherentwöhnung können Sie auf Ihrem Weg zum nervenstarken und glücklichen Nichtraucher auch die Laser-Ohrakupunktur zusätzlich zum Seminar und der Hypnose in Anspruch nehmen.
Die Laser-Ohrakupunktur bieten wir Ihnen (außer in Köln, Dortmund, Duisburg und Würzburg) an allen Seminarorten unserer Raucherentwöhnung an.

Für die Softlaser-Ohrakupunktur mit gleichzeitigen Dauerakupressur-Pflastern oder unsere Rauchfrei-Spritze fallen lediglich geringe Zusatzkosten i.H.v. gerade einmal 20,- € an. Diese Hilfe kann man bei Bedarf spontan auf dem Nichtraucherseminar in Anspruch nehmen, wenn man dies möchte, muss es aber nicht.

Alternativen zur Ohr-Akupunktur in der Raucherentwöhnung:

An anderen Seminarorten, wie z.B. Mühlheim bei Frankfurt bieten wir, statt der Laser-Ohr-Akupunktur, Ihnen eine Rauchfrei-Spritze beim Nichtraucher werden an. Beide Verfahren, also sowohl die Rauchfrei-Spritze, die auch als Mesotherapie bezeichnet wird, als auch die Ohrakupunktur beruhigen meiner Erfahrung nach gleich gut die Nerven beim Rauchen aufhören.

Doch selbst, wenn Sie keine Softlaser-Behandlung bei Ihrer Raucherentwöhnung in Anspruch nehmen möchten oder in der Nähe eines Seminarorts wohnen, an dem wir dieses Verfahren noch nicht anbieten, können Sie sicher sein, dass wir auch bei Ihrer Raucherentwöhnung Ihre Nerven auf sanfte Weise wirksam beruhigen werden.
So habe ich beispielsweise in den ersten 11 Firmenseminaren eine durchschnittliche Erfolgsquote von über 90% nachgewiesen, ohne dabei auch nur bei einem dieser Seminare eine Akupunktur oder Rauchfrei-Spritze eingesetzt zu haben.

Dies kann Ihnen ein gutes Gefühl von Sicherheit und Vertrauen geben, dass wir Sie auf unseren Seminaren zur Raucherentwöhnung mit höchster Professionalität und Wirksamkeit dabei unterstützen ein freier Nichtraucher zu werden, denn sonst könnten wir Ihnen auch nicht ein ganzes Jahr lang eine Erfolgsgarantie geben. Nutzen Sie diese Chance auf ein gesünderes und freieres Leben als glücklicher Nichtraucher und entscheiden Sie sich für eine unserer Raucherentwöhnungen in Ihrer Nähe!

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihren Weg zum glücklichen und nervenstarken Nichtraucher und bin mir sicher, dass wir es mit dieser ganzheitlichen Raucherentwöhnung schaffen Ihnen zu helfen zum nervenstarken Nichtraucher zu werden, egal ob Sie dabei eine zusätzlich eine Akupunktur per Softlaser mit in Anspruch nehmen oder nicht.

Viele herzliche Grüße
Ihr Jochen Kaufmann

Jetzt zum ganzheitlichen Nichtraucher-Seminar anmelden!