Raucher verzichten auf Rente! - Fakten!

Am Rauchen sterben jährlich mehr Menschen als an Verkehrsunfällen, Feuer, Aids, Kokain, Heroin, Alkohol, Mord und Selbstmord ZUSAMMEN!!!

Pro Jahr sterben in Deutschland etwa 140000 Menschen an den Folgen des Rauchens. An Verkehrsunfällen sind es nur 11000.

Da bildhafte Warnhinweise wirken, sind sie an jeder Autobahn. Warum jedoch nicht auf Deutschlands Zigarettenschachteln? Warum darf in Deutschland (als einziges Land in Europa) stattdessen die Tabakindustrie bildhafte Werbung für Zigaretten an jeder Bushaltestelle und jeder Plakatleinwand machen?

Bedeuten gewissen Politikern Tabaksteuer, Parteispenden und Sponsoring der Zigarettenindustrie etwa mehr als Ihr Leben???

Öffnen wir die Augen für die Wahrheit und befreien wir uns aus einer Sucht, die einem als Raucher durch die Sucht über Jahre gesehen Zig-Tausend Euro wegnimmt, ohne Rücksicht auf die Zerstörung der eigenen Gesundheit.

Ist das, liebe Politiker, etwa die „Lösung des Rentenproblems“, die eigenen Landsleute legal mit einer Sucht zu vergiften???

Nun, es sterben jährlich ja „nur“ 140000 Raucher an den Folgen Ihrer Sucht.
D.h. 140000 Rentenzahlungen monatlich weniger. Gehen wir einmal von 1000€ Rente aus, dann macht das 140 000 000 Rentenersparnis pro Monat bzw. 1 680 000 000€ Rentenersparnis pro Jahr. Und das jeweils 10-15 Jahre lang, die Raucher im Durchschnitt früher sterben. Das wären dann zwischen 16 800 000 000€ und 25 200 000 000€ Rentenersparnis durch die Giftigkeit des Rauchens für den Staat.
Interessante Hochrechnung, nicht wahr?

Aber wahrscheinlich sind diese Zusammenhänge reiner Zufall? Und unsere Politiker haben nur unser Bestes im Sinn... ;-)

Jetzt zum ganzheitlichen Nichtraucher-Seminar anmelden!