Professionelle Firmenseminare zur Raucherentwöhnung

Verbessern Sie Ihr Betriebsklima!

Verbessern Sie die Konzentrations-, Gedächtnis- und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter!

Sparen Sie eine Menge Geld durch wegfallende unnötige krankheitsbedingte Lohnfortzahlungen und Raucherpausen mit unserem professionellen Firmenseminar zum Nichtraucher werden!

Lesen Sie im Folgenden, wie Sie mit einer einzigen betrieblichen Veranstaltung, für die Ihre Mitarbeiter Ihnen dankbar sein werden, Jahr für Jahr hohe Betriebskosten einsparen!

Informieren Sie sich über unsere Erfolgsquote und lesen Sie, was andere Firmen schreiben, die bereits unser Firmenseminar zur Raucherentwöhnung betriebsintern durchgeführt, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Erfolgsquote Raucherentwöhnung bei Firmenseminaren

Unser Firmenseminar zur Raucherentwöhnung lohnt sich für Sie!

Wir bieten Ihnen die rentabelste Komponente eines betrieblichen Gesundheitsmanagements: Ein Seminar, das sich für Ihr Unternehmen rechnet!
Sehr hoher ROI (Return of Invest) von 1:3 bis 1:20 nachgewiesen, d.h. jeder investierte Euro kommt zwischen drei- und zwanzigfach zum Unternehmen zurück!
Nichtraucher-Firmenseminare lohnen sich wie kein anderer Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung. Dies haben nun auch verschiedene Studien bewiesen, die allesamt der betrieblichen Raucherentwöhnung einen sehr hohen Return of Invest (ROI) bescheinigt haben.
Unsere krankenkassengeförderten Präventionskurse zur Raucherentwöhnung erhöhen nicht nur die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter, sie sind vor allem auch für die Unternehmen sehr rentabel. Warum das so ist, lässt sich leicht nachvollziehen, denn nichtrauchende Mitarbeiter sind laut Erhebungen des TÜV-Rheinland ganze 40% weniger krank. Dies ist ein enormer Kostenfaktor durch Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall, frühzeitige Betriebsrenten usw. - Dass Rauchen krank macht, leuchtet auch jedem Nicht-Mediziner ein: Wenn man nur einmal darüber nachdenkt, dass ein Raucher beim Rauchen einer Zigarette etwa 250 verschiedene krankmachende Gifte in seinen Körper aufnimmt, wird einem klar, dass dies langfristig sowohl auf die körperliche, als auch die geistige Leistungsfähigkeit geht. 
Zudem haben Nichtraucher sehr viel weniger tägliche Fehlzeiten am Arbeitsplatz (Raucherpausen), sind im allgemeinen auch leistungsstärker, konzentrierter, zufriedener mit sich und kommen über einen angenehmeren Geruch auch besser bei Kunden an.
Dadurch dass das Nervengift Nikotin mit seinen täglichen Entzugserscheinungen nicht mehr für Angespanntheit und Nervosität sorgt, werden Ihre Mitarbeiter als Nichtraucher auch noch stressresistenter und emotional belastbarer sein, wie sie es als Raucher je waren. Dies führt auch zu ruhigeren, gelasseneren und weniger gereizten Mitarbeitern im Kundenkontakt und einem besseren Betriebsklima.
Und obwohl sich einige dieser Punkte so gar nicht direkt in betriebswirtschaftlichen Kennzahlen erfassen und berechnen lassen, ist der Nachweis einer wirtschaftlichen Rentabilität bei einer betrieblichen Raucherentwöhung leicht:Firmenseminare Bild

Jeder in eine professionelle Raucherentwöhnung investierte Euro kommt um ein Vielfaches wieder zum Unternehmen zurück, das ermittelten inzwischen verschiedene wissenschaftlich abgesicherte Studien. Der jeweilige ROI lag zwischen 1:3 im schlechtesten Fall aller Studien, jedoch in aller Regel mindestens bei 1:5 und in einzelnen Unternehmen betrug er bis zu 1:20. D.h. jeder einzelne investierte Euro kommt bis zu zwanzigfach zu Ihrem Unternehmen zurück! Hierbei muss man anmerken, dass keine der diesen Berechnungen zugrunde liegenden Raucherentwöhnungen eine so hohe Erfolgsquote nachgewiesen hat, wie unsere Raucherentwöhnung.
Selbst wenn man das schlechteste Ergebnis einer Raucherentwöhnung nimmt, die den Mitarbeitern keine kostenlose Nachbetreuung bis zum Erfolg ermöglichte), kommt man immer noch zum Ergebnis, dass jeder einzelne in eine Raucherentwöhnung investierte Euro dreifach zum Unternehmen zurückkehrte und das bereits innerhalb eines Jahres.
Vergleicht man dies mit einer Investition in eine Finanzanlage, so kann man hier von einer sagenhaften Rendite von 300% p.a. ausgehen (wie gesagt im schlechtesten Fall), in welche weitere Faktoren wie mehr Kundenfreundlichkeit durch besseren Geruch, höhere Mitarbeiterzufriedenheit und Imagegewinn Ihres Unternehmens noch gar nicht eingerechnet sind.
Damit ist eine professionelle Raucherentwöhnung im Punkt Rentabilität für das Unternehmen im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung absolut unschlagbar.

 

12 Gründe die für die Raucherentwöhnung nach Jochen Kaufmann sprechen und was unsere Seminare von anderen unterscheidet:

  1. Geprüft & anerkannt: Vertrauen Sie der kritischen Prüfung der Krankenkassen. Diese bezuschussen nach Intensivprüfung nur Raucherentwöhnungen, die ganz strengen Kriterien entsprechen. Wir erfüllen alle diese Kriterien. Ein weiterer Vorteil: Sie sparen viel Geld bei Ihrer firmeninternen Raucherentwöhnung durch einen Kostenzuschuss bisher aller gesetzlichen Krankenkassen.
  2. Erfolgreich: Sehr hohe Erfolgsquote! Keine andere Raucherentwöhnung hat deutschlandweit eine gleich hohe Erfolgsquote in Nichtraucher-Firmenseminaren nachweisen können. Alle unsere Referenzen sind echt, transparent und jederzeit nachprüfbar.
  3. Bei uns werden keine theoretischen Konstrukte, sondern nur die in der Raucherentwöhnung bewährtesten Methoden in einer einzigartigen Wirkkombination angewendet.
  4. Seriös: Ein ganzes Jahr lang kostenlose Nachbehandlung bei Rückfall oder sonstigen Problemen der Mitarbeiter. So können Sie sicher sein, dass Ihre Mitarbeiter auch wirklich langfristig Nichtraucher sind.
  5. Gegen einen geringen Aufpreis von 49 € je Teilnehmer ist sogar eine Verlängerung auf drei Jahre möglich.
  6. Effektiv und zeitsparend: Das Seminar dauert lediglich einen Arbeitstag!
  7. Individuell: Nachbehandlungen (soweit erforderlich) werden außerhalb der Firma in persönlichen Einzelgesprächen durchgeführt, sodass sich kein Mitarbeiter vor seinem Kollegen oder Vorgesetzten zu schämen braucht, im Bedarfsfall eine solche in Anspruch zu nehmen.
  8. Zusätzlich Selbsthilfe-Ermöglichung: Die Mitarbeiter erhalten zur Selbsthilfe und Motivationsstärkung mehrere professionelle Selbsthilfe-CDs kostenlos im Seminar.
  9. Weitergehende Motivation: Die Mitarbeiter erhalten auch nach dem Seminar kostenlos noch weitergehende Unterstützung in einem für jeden Mitarbeiter eingerichteten Nachbetreuungsbereich, unserem Rauchfrei-Forum, weiteren CDs, E-Mails oder telefonischen Beratungen (nur bei Bedarf). Und natürlich darf jeder teilnehmende Mitarbeiter in schwierigen Momenten oder bei Rückfall auch gerne nochmals eines unserer öffentlichen Seminare besuchen.
  10. Eigenerfahren und authentisch: Jochen Kaufmann war selbst viele Jahre lang starker Raucher und ist seit mehr als 9 Jahren konsequenter Nichtraucher. Dadurch kennt und versteht er die Probleme von Rauchern und kann sie auch aus eigener Erfahrung nachvollziehen. Somit fühlen sich seine Seminarteilnehmer von ihm verstanden und akzeptiert. Auf dieser Basis dieses emphatischen Verständnisses vermittelt er den Rauchern dann effektive Techniken, um ebenso für immer zum glücklichen Nichtraucher zu werden.
  11. Professionell: Wir sind Spezialisten in Sachen Raucherentwöhnung. Im Seminar werden Möglichkeiten und Techniken aufgezeigt, wie man ohne Entzugserscheinungen und Gewichtszunahme zum glücklichen Nichtraucher wird.
  12. Zusätzliche Softskills inklusive: Darüber hinaus wird durch das Seminar den Mitarbeitern gleichzeitig auch eine bessere Stressbewältigung ermöglicht.

 

10 Vorteile, die Ihnen unsere
professionellen Nichtraucher-Firmenseminare bringen:

1. Sparen Sie mit unserem Firmenseminar viel Geld durch weniger Arbeitszeitverlust, Krankheit uvm.

Firmenseminare

Raucherpausen kosten Geld und die Leistungsfähigkeit Ihres Mitarbeiters.
Gerne sende ich Ihnen auf Anfrage eine speziell auf Ihr Unternehmen passende betriebswirtschaftliche Kosten-Nutzen-Analyse zu meinen Firmenseminaren zu.
Damit Sie jedoch schon mal vorab eine Vorstellung davon bekommen, welche Summen Sie das Rauchen in Ihrem Unternehmen derzeit kostet, sehen Sie im Folgenden eine kurz gefasste Beispielberechnung:

Dieser wurde ein Unternehmen mit 100 Mitarbeitern, einer 8-stündigen täglichen Arbeitszeit und  durchschnittlich 40.000 € jährlichen Personalkosten pro Mitarbeiter zugrunde gelegt.

Derzeit Verluste durch Raucher pro Jahr vor dem Seminar:

80520,- €

Durch das Seminar reduzierte Verluste:
(Bei einer angenommenen Erfolgsquote von nur 50% bei 20 Teilnehmern)

40260,- €

Ausgaben:

Seminarkosten pro Teilnehmer (inkl. einem Jahr Garantie) = 199,- €
abzüglich Selbstbeteiligung pro Teilnehmer (Empfehlung = 50,- €)
Ihr Ausgaben pro Teilnehmer nach Krankenkassenzuschuss (durchschn. 100,- €) = 49,- €
Summe der einmaligen Ausgaben für das Seminar
(inkl. Lohnkosten für einen Tag Arbeitszeitbefreiung und aller anfallenden Seminarkosten)

3260,- €

Ihr Vorteil durch weniger Raucher:

Im ersten Jahr (eingerechnet alle Ausgaben für das Seminar):

37000,- €

In den folgenden Jahren jeweils:

40260,- €

Gerne senden wir Ihnen auch auf Anfrage nachprüfbare Berechnungsgrundlagen dieses Beispiels zu.
Sie sehen selbst an dieser Berechnung schon, dass eine Rentabilität (ROI) von mehr als 1 zu 10 durchaus realistisch ist, selbst bei nur einer angenommenen Erfolgsquote von nur 50%. Die durchschnittliche Erfolgsquote der letzten 18 Firmenseminare lag wesentlich höher.

 

2. Machen Sie mit diesem Seminar Ihre Mitarbeiter leistungsfähiger:

Firmenseminare

Rauchen senkt die Leistungsfähigkeit, sowohl kurz- als auch langfristig. Sobald der Nikotinspiegel bei einem Raucher sinkt, wird er nervöser. Meist ist dies alle 40-50 Minuten erneut nach einer Zigarette der Fall. Als Nichtraucher hätte Ihr Mitarbeiter diese permanente Nervosität während der Arbeit jedoch nicht. Diese Nervosität führt zu mancherlei Konzentrationsfehlern bei der Arbeit.
Wenn der Raucher dann raucht, schnürt er sich den Sauerstoff ab. Zu wenig Sauerstoff im Gehirn hat eine Minderung der Leistung, sowohl im Denken, als auch im körperlichen Bereich zur Folge.
Stimmt die Sauerstoffversorgung dagegen als Nichtraucher, ist der Mensch dadurch gesünder, ausgeglichener und konzentrierter bei der Arbeit. Langfristig betrachtet werden Raucher durch diesen ständigen Sauerstoffmangel und die Zuführung von mehrmals täglich hunderten von Giftstoffen natürlich auch wesentlich träger und leistungsreduzierter, als wenn sie Nichtraucher wären.
Auch bei Berufen mit körperlicher Arbeit hat dies Nachteile: So hat man beispielsweise nachgewiesen, dass Gewichtsheber unmittelbar nach dem Rauchen einer Zigarette deutlich weniger Gewicht stemmen konnten, also körperlich deutlich weniger leistungsfähig waren, als wenn sie vorher keine Zigarette geraucht hatten.

Firmenseminare

Fazit: Die als Nichtraucher mögliche Leistungskraft ist bei den Rauchern in Ihrem Betrieb sehr eingeschränkt. Unser Seminar macht Raucher wieder zu Nichtrauchern und gibt Ihren Mitarbeitern neue Energie. Das macht Ihr Unternehmen insgesamt leistungsstärker.

3. Senken Sie mit Ihren Krankenstand durch dieses firmeninterne Nichtraucherseminar:

Firmenseminare

Rauchen macht krank. So ist es kein Wunder, dass Raucher im Durchschnitt acht bezahlte Arbeitstage pro Jahr länger krank sind als Nichtraucher. Langfristig werden etwa ein Viertel der Lohn- und Gehaltsfortzahlungen durch Raucherkrankheiten verursacht. Der TÜV hat herausgefunden, dass Raucher etwa 40% häufiger krank sind. Bei vielen Mitarbeitern im Unternehmen macht das einen enormen Geldbetrag durch Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall, Betriebsrenten usw. Durch unser Seminar steigern Sie den Anteil an Nichtrauchern in Ihrem Unternehmen.
Die Folge: Sie haben gesündere Mitarbeiter mit weniger Krankheitstagen.
Schon allein dadurch sparen Sie viel Geld!
Fazit: Warum also nicht den rauchenden Mitarbeitern helfen, zu Nichtrauchern zu werden? Sie sparen dadurch eine Menge Geld und gelten zudem als sozialer Arbeitgeber, der etwas für seine Mitarbeiter tut.

4. Durch dieses Seminar reduzieren Sie interne Konflikte, fördern ein harmonisches Betriebsklima und verbessern damit die Arbeitseinstellung und Zufriedenheit aller Mitarbeiter:

Firmenseminare

Dadurch, dass es in Ihrem Unternehmen sowohl Raucher, als auch Nichtraucher gibt, sorgt die Qualmerei ständig für interne Spannungen. Viele Nichtraucher ärgern sich: „Die Raucher stehen ständig draußen und rauchen. Und ich muss hier deren Arbeit mitmachen!“. Wenn die Raucher hingegen am Arbeitsplatz rauchen, verpesten sie den Nichtrauchern die Luft, was durchs Passivrauchen und den Gestank wiederum dem Betriebsklima von Seiten der Nichtraucher schadet. - Raucher hingegen fühlen sich von den Nichtrauchern oft ausgegrenzt und diskriminiert.
Sie motzen oft: "Jetzt muss ich ja schon extra rausgehen und werde dann auch noch ständig von den blöden Nichtrauchern schief angeschaut. Hier wird man ja schon fast wie ein Aussätziger behandelt! :-("
Mein Seminar beendet für Sie diese internen Konflikte und den damit einhergehenden Leistungsverlust im Unternehmen.

 

5. Motivieren Sie mit diesem firmeninternen Nichtraucher-Seminar Ihre Mitarbeiter:

Firmenseminare

80-90 % der 20 Millionen in Deutschland rauchenden Menschen wollen mit dem Rauchen aufhören, aber wissen nicht, wie. Das sorgt natürlich für Frust. Wenn Sie es Ihren Mitarbeitern jedoch ermöglichen, durch ein Firmenseminar vom Rauchen frei zu werden, motiviert dies Ihre Mitarbeiter ungemein! Dieses Firmenseminar ermöglicht Ihren Mitarbeitern einen Weg in ein rauchfreies, gesünderes Leben und bringt so jede Menge neuen Schwung in Ihr Unternehmen.

 

6. Auch die Nichtraucher werden automatisch mit motiviert!

Firmenseminare

Wenn die Raucher am Arbeitsplatz rauchen dürfen, belästigt dies die Nichtraucher. Millionen Passivraucher in Deutschland fühlen sich am Arbeitsplatz unwohl. Auch der Gesetzgeber hat das erkannt und legt mit der Arbeitsstättenverordnung Ihnen als Arbeitgeber die Pflicht auf, Ihre Mitarbeiter vor den Folgen des Passivrauchens zu schützen. Verbannen Sie nun die Raucher nach draußen oder in Raucherkabinen, bleibt dabei viel Arbeitszeit auf der Strecke, selbst wenn die Raucher an der Ausgangstür die Stechkarte gebrauchen müssen. Dass die Raucher ständig weg sind, demotiviert viele Nichtraucher. Diese fühlen sich als "die Dummen", die für die Raucher letztlich mehr arbeiten und oft auch noch deren Gestank ertragen müssen. Durch unser Nichtraucher-Firmenseminar fühlen sich letztlich auch die Nichtraucher an ihrem Arbeitsplatz wieder wohl. Das motiviert, löst Konflikte auf und ist gut für das Betriebsklima!

 

7. Dieses Rauchfrei-Seminar befreit Sie sich aus der Zwickmühle:

Firmenseminare

Die Garantie auf einen rauchfreien Arbeitsplatz der Arbeitsstättenverordnung zwingt die Betriebe dazu, Rauchverbote zu erlassen. 26 % der Menschen in Deutschland sind aber Raucher. Wenn Sie als Chef nun das Rauchen ohne ein flankierendes Entwöhnungs-Seminar verbieten, fühlen sich etwa 26 % Ihrer Mitarbeiter diskriminiert. Das ist Gift für die Stimmung im Betrieb und zerstört selbst das beste Betriebsklima.
Mit diesem Dilemma werden Sie vom Gesetzgeber allein gelassen und müssen nun sinnvoll handeln. Dem Beispiel vieler erfolgreicher Unternehmen folgend, meinen wir daher: Bevor man das Rauchen in Unternehmen zu einem verbotenen Raum erklärt und ihn zwischenmenschlich abschließt, sollten wir den Menschen in diesem Raum lieber die Chance geben, dort herauszukommen. Durch mein Firmenseminar senken Sie Ihren Raucheranteil im Unternehmen spürbar. Dadurch dämpfen Sie erheblich die diskriminierende Wirkung der Arbeitsstättenverordnung, zu welcher Sie der Gesetzgeber zwingt.

 

8. Mitarbeiter mit Kundenkontakt werden als Nichtraucher besser akzeptiert:

Firmenseminare

Raucher riechen in der Regel unangenehm nach kaltem Tabakrauch, auch wenn sie dies i.d.R. viel weniger deutlich wahrnehmen, als jeder Nichtraucher. Daher fühlen sich Nichtraucher bei nach Rauch riechenden Verkäufern oder Kundenberatern oft nicht so wohl. Das ist oft auf unterbewusster Ebene sehr hinderlich - vor allem im Verkauf, bei Repräsentationstätigkeiten und überall, wo ein gepflegtes und beim Kunden Sympathie erweckendes Erscheinungsbild wichtig ist.

 

9. Sie pushen Ihr Image mit diesem Firmenseminar:

Firmenseminare

Rauchen ist in den letzten Jahren immer weniger salonfähig geworden und Nichtrauchen wird heute zunehmend gern gesehen. Eine klare Tendenz ist sichtbar geworden: Wir befinden uns auf dem Weg in eine gesündere Gesellschaft und dieser Trend wird progressiv immer stärker. Schreiten Sie daher mit Ihrem Betrieb bei dieser Entwicklung voran. So profilieren Sie sich als moderner und gesundheitsbewusster Arbeitgeber! Verschaffen Sie sich mit unserem firmeninternen Raucherentwöhnungsseminar positive Punkte für's Image!

 

10. Profitieren Sie vom Zuschuss der Krankenkassen zu unserem Nichtraucher-Seminar:

Firmenseminare

Unsere Raucherentwöhnungskurse wurden von gesetzlichen Krankenkassen gem. §20 SGB V geprüft und werden von ihnen bezuschusst. Dadurch nutzen Sie kostensparend die Anerkennung unserer Seminare durch alle gesetzlichen Krankenkassen, wodurch sich bei unseren Seminaren deutlich die Kosten für Sie reduzieren.
Desweiteren dokumentiert dies auch die Qualität unserer Nichtraucherseminare für Sie.

Lesen Sie die Referenzschreiben unserer Nichtraucher Firmenseminare:

Lesen Sie, was andere Firmen schreiben, die bereits unser Firmenseminar zur Raucherentwöhnung betriebsintern durchgeführt, indem Sie auf den folgenden Link klicken:
Erfolgsquote Raucherentwöhnung bei Firmenseminaren.

 

Überzeugen auch Sie sich bei Jochen Kaufmann kostenlos!

Möchten auch Sie sich ein Bild von unserem Seminar zum Rauchen aufhören machen?
-> Dann fordern Sie doch einfach kostenlos Info-Material über unsere Seminare bei uns an.
Als Entscheider sind Sie zudem gerne zu einem öffentlichen Seminar eines Firmenseminarleiters eingeladen.
Wenn Sie Nichtraucher sind, versteht sich dies kostenlos und als selbst noch rauchender Entscheider erhalten Sie dieses Seminar gerne auch zum Sonderpreis, zusätzlich zu Ihrem Krankenkassenzuschuss.
Gerne schicken wir Ihnen auch weitere Informationen und Prospekte für Ihre Mitarbeiter zu, die Sie auch einfach Ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen können. Zudem stehen wir Ihnen natürlich auch gerne bei der Organisation des internen Firmenseminars mit Rat und Tat zur Verfügung.
Bitte setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung.

Kontaktdaten - wie Sie uns erreichen:

Telefonisch können Sie uns montags bis freitags unter der Nummer 07131/4059350 erreichen.
E-Mail-Anfragen richten Sie bitte einfach an:

sekretariat@raucherentwoehnung-nichtraucher.de